Jeder kennt sie, die großen Hits von George Michael:

Jesus to a Child – Careless Whisper – Don't let the sun go down on me – Freedom! '90 – Kissing a Fool – Papa was a Rollin'Stone – Faith – Wake me up before you go-go – Last Christmas uvm…

The Show must go on!

Show

Nach seinem viel zu frühen Tod am 25.12.2016 hinterließ er ein großes musikalischen Erbe, welches nun im Andenken an einen der größten Musiker unser Zeit von seinen Bandkollegen und seinem „Stand-In-Singer“ Ched Bellizario wieder auf die Bühne gebracht wird.

Erleben Sie die größten Hits des musikalischen Genies noch einmal live!

Ched Bellizario -seinerzeit als Background-Sänger bei George Michael- „rettete“, vor dem Hintergrund von George's Stimmbandproblemen die damalige Wham!- Tour.
Ched Bellizario's Stimme zeichnet besonders aus, dass sie George's Klangfarbe hat.
Das Management beschloss daher, Ched Bellizario ab sofort als „Stand-In-Ghost-Singer“ für George Michael einzusetzen.
Von da an doubelte Ched Bellizario die Stimme bei Liveshows von George Michael.

Die atemberaubende Liveshow, tourt im Januar 2018 quer durch Deutschland.

Ched Bellizario

Sänger, Entertainer

Show

Ched Bellizario ist ein britischer Leadsänger und Komponist.

Ched Bellizario hat seine Gesangsausbildung bei Seft Riggs – einem der weltbesten Gesangslehrer in den USA- absolviert. Seine Kommilitonen waren u.a. Michael Jackson, Stevie Wonder, Lionel Richie, Madonna und Patti LaBelle.

Darüberhinaus ist sein Vokal- und Percussion-Talent auf den Live-Touren vieler internationaler Künstler – wie George Michael, Kathy Sledge, Alexander O'Neal, Aretha Franklin, Incognito, Jocelyn Braun, Spandau Ballett, Beverly Craven und Jellie Bean Benitez- gefragt.

Seit 1983 arbeitete Ched mit George Michael, der ihn bat, für Wham als Background-Sänger zu arbeiten. Von da an war Ched fester Bestandteil künftiger Wham! und George Michael Produktionen.

Trevor Murell

Trevor Murell (Drums)

Geboren auf Barbados kam er in früher Jugend nach London und begann seine Begeisterung fürs Schlagzeug zu entdecken. Durch seine ausdruckstarke Spielweise begann er Aufsehen zu erregen und arbeitete später mit Kim Wilde zusammen. Während dieser Zeit wurde er von Steve Brown, dem „Wham“ Produzenten kontaktiert, der ihn einlud, ein paar Tracks im Studio aufzunehmen, um zu sehen, wie er spielen konnte. Den Test bestand er und wurde eingeladen, das erste Album 'Fantastic' zu veröffentlichen, welches 1983 erschien. Danach wirkte er auf allen Wham Alben mit. Weitere Künstler in seiner Karriere waren: Randy Crawford, Belinda Carlisle, Tony Hadley, Kim Wilde, Foreigner, Huey Lewis, Al Jarreau, The Pointer Sisters, Sister Sledge, Chic, Bonnie Tyler, Joe Cocker, Donna Summer, Chrissy Hynde, N’Sync, Paul Young, Matt Bianco und vielen weiteren Weltstars.

Steve Walters

Steve Walters (Bass & Vocals)

Steve Walters war die letzen 15 Jahre der Bassist an George Michael Seite. Er war auf Tour mit Amy Winehouse, Chaka Khan, James Taylor, Mariah Carey, Rod Stewart, Emma Bunton, Lighthouse Family, den Pet Shop Boys uvm.

Mike Brown

Mike Brown (Guitar & Vocals)

Mike arbeitete als Gitarrist ab 2003 bis zu Georges Tod für George Michael.

Die 25. Live Tour begann mit George Michael im Jahr 2006 und endete im Jahr 2010.
Innerhalb dieser Zeitspanne tourten sie zwischen 3 und 6 Monaten im Jahr.
Er spielte u.a. noch mit Leona Lewis, Sir Cliff Richards, Quincy Jones, Tito Jackson, Chaka Khan uvm.

Luke Smith

Luke "Duke" Smith (Keyboard & Vocals)

Luke Smith ist ein Keyboarder aus Manchester, England, der mit zahlreichen Weltklasse-Künstlern wie z.B. George Michael, Eric Clapton, Whitney Houston, BB King, Phil Collins, Shaggy, Chaka Khan, Hot Chocolate spielte.

Luke zählt zu den angesagtesten Keyboardern für Live und Studioproduktionen.

Colin

Colin Graham (Trumpet & Flügelhorn)

Während er mit der britischen Funkband „Light Of The World“ auf Tour war, wurde Colin von den Managern des damals unbekannten George Michael angesprochen, um sich der Band „WHAM!“ anzuschließen. Colin sagte zu und spielte Horns auf den nächsten zwei „WHAM!-Alben“.
Colin Graham ist ein erfahrener "Live" -Musiker und hat neben George Michael noch mit Künstlern wie z.B. Jamiroquai, Simply Red, Suede, Shaggy, Billy Ocean, the Overtones uvm. gearbeitet

Lea Mullen

Lea Mullen (Percussion)

Lea zählt zu den meist gefragtesten Percussionisten der modernen Musikgeschichte.

Auch George Michael war von ihn überzeugt und Lea spielte auf allen George Michael Tourneen.

Er gibt weltweit Workshops und schreibt Rezensionen für Drum und Percussion Magazine. Neben George Michael arbeitete er u.a. noch mit Vanessa Mae, Paul Ryders, Alan Leach, Tom Jones, Chaka Khan, Lionel Ritchie oder Bryan Ferry.

Selena Evangeline

Selena Evangeline (Guitar & Vocals)

Selena spielt in der Band die zweite Gitarre und überzeugt durch ihren starken Backroundgesang.
Sie teilte neben George Michael u.a. noch gemeinsam mit Sheila E., Jocelyn Brown, Latin Grammy Gewinner Maia, Amanda Marshall oder CMA-Sieger Johnny Reid die Bühne.

Kontakt

Admirar Inc.
Freiberger Straße 39
01067 Dresden
Office phone: +49 (0) 3 51 - 86 791 390
Fax: +49 (0) 3 51 - 86 791 410